art

HSV: Schluss mit den Transferleistungen

Mäzen Klaus-Michael Kühne hat für den HSV viel übrig: Zwanzig Millionen Euro. Nur mit dem Aufsichtsrat hat er nicht gerechnet.